Burghard Müller-Dannhausen
Report 13/2017
Kunstkonzept für das Gesundheitszentrum Steinheid
Kunstkonzept für das Gesundheitszentrum Steinheid - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 23.07.2017
Report 09/2017
Arbeitsreise in die Niederlande
Arbeitsreise in die Niederlande - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 23.07.2017
Report 07/2017
Studienreise nach Madrid
Studienreise nach Madrid - Burghard Müller-Dannhausen
aktualisiert 16.07.2017
Report 06/2017
Kunstkonzept für die Zionskirche, Worpswede
Kunstkonzept für die Zionskirche, Worpswede - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 12.03.2017
Report 05/2017
Edition Site Visits
Edition Site Visits - Burghard Müller-Dannhausen
aktualisiert 19.02.2017
Report 04/2017
Kunstkonzept Protein-Zentrum Halle, 2. Stufe
Kunstkonzept Protein-Zentrum Halle, 2. Stufe - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 24.02.2017
Report 03/2017
Kunstkonzept Steuercampus, München
Kunstkonzept Steuercampus, München - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 24.02.2017
Report 02/2017
Kunstkonzept Rosa-Luxemburg-Stiftung, Berlin
Kunstkonzept Rosa-Luxemburg-Stiftung, Berlin - Burghard Müller-Dannhausen
aktualisiert 12.07.2017
Report 01/2017
Kunstkonzept Herzliya-Platz, Leipzig
Kunstkonzept Herzliya-Platz, Leipzig - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 24.02.2017
Report 30/2016
Kunstkonzept Europäisches Patentamt, Berlin
Kunstkonzept Europäisches Patentamt, Berlin - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 24.02.2017
Report 29/2016
Performance auf der Art.Fair 2016, Köln
Performance auf der Art.Fair 2016, Köln - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 28.10.2016
Report 28/2016
Kunstkonzept OTH Regensburg
Kunstkonzept OTH Regensburg - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 23.12.2016
Report 27/2016
Kunstkonzept Uniklinik Regensburg, 2. Stufe
Kunstkonzept Uniklinik Regensburg, 2. Stufe - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 18.12.2016
Report 26/2016
Kunstkonzept Pilgerweg Bad Wilsnack
Kunstkonzept Pilgerweg Bad Wilsnack - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 18.12.2016
Report 25/2016
Kunstkonzept Bundesinnenministerium Berlin
Kunstkonzept Bundesinnenministerium Berlin - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 23.12.2016
Report 24/2016
Farb-Recherche Pilgerweg Bad Wilsnack
Farb-Recherche Pilgerweg Bad Wilsnack - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 06.11.2016
Report 23/2016
Ausstellung „Tod & Wagnis“
Ausstellung „Tod & Wagnis“ - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 28.09.2016
Report 22/2016
Künstlermesse „Kunst direkt“, Mainz
Künstlermesse „Kunst direkt“, Mainz - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 05.09.2016
Report 21/2016
Installation „Farb-Kollision“
Installation „Farb-Kollision“ - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 03.10.2016
Report 20/2016
Kunstkonzept Protein-Zentrum Halle
Kunstkonzept Protein-Zentrum Halle - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 03.10.2016
Report 19/2016
Kunstkonzept Jeanette-Wolff-Platz Dinslaken
Kunstkonzept Jeanette-Wolff-Platz Dinslaken - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 03.10.2016
Report 18/2016
Impressionen Bad Wilsnack
Impressionen Bad Wilsnack - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 03.10.2016
Report 17/2016
Künstlerische Gestaltung einer Urne
Künstlerische Gestaltung einer Urne - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 06.09.2016
Report 16/2016
Kunstkonzept Universitätsklinik Regensburg
Kunstkonzept Universitätsklinik Regensburg - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 25.11.2016
Report 15/2016
Kunstkonzept Universitätsklinik München
Kunstkonzept Universitätsklinik München - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 30.06.2016
Report 13/2016
Kunstkonzept für den UN Campus, Bonn
Kunstkonzept für den UN Campus, Bonn - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 30.06.2016
Report 11/2016
Ausstellung Kunstverein Dahn
Ausstellung Kunstverein Dahn - Burghard Müller-Dannhausen
aktualisiert 25.06.2016
Report 10/2016
Kunstkonzept Universität Landau
Kunstkonzept Universität Landau - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 19.06.2016
Report 09/2016
Kunstkonzept Europaschule, München
Kunstkonzept Europaschule, München - Burghard Müller-Dannhausen
aktualisiert 19.12.2016
Report 08/2016
Kunstkonzept Charité, Berlin
Kunstkonzept Charité, Berlin - Burghard Müller-Dannhausen
aktualisiert 20.10.2016
Report 07/2016
Kunstkonzept Arena Erfurt
Kunstkonzept Arena Erfurt - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 10.06.2016
Report 06/2016
Bildsystem Energieströme
Bildsystem Energieströme - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 10.06.2016
Report 05/2016
Farbobjekt „Stadt. Land. Fluss.“
Farbobjekt „Stadt. Land. Fluss.“ - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 10.06.2016
Report 04/2016
Studie Stadtlandschaft
Studie Stadtlandschaft - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 10.06.2016
Report 03/2016
Kunstkonzept Stadt Limburg
Kunstkonzept Stadt Limburg - Burghard Müller-Dannhausen
aktualisiert 11.06.2016
Report 02/2016
Ausführungsprozess 13-11-2
Ausführungsprozess 13-11-2 - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 19.02.2016
Report 01/2016
Kunstkonzept Löberfeld-Kaserne, Erfurt
Kunstkonzept Löberfeld-Kaserne, Erfurt - Burghard Müller-Dannhausen
aktualisiert 02.03.2016
Report 22/2015
Abbau des Farbwalds
Abbau des Farbwalds - Burghard Müller-Dannhausen
aktualisiert 19.02.2016
Report 21/2015
Arbeitsreise Budapest
Arbeitsreise Budapest - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 20.11.2015
Report 20/2015
Platzierungsvorschläge für den Farbwald in Koblenz
Platzierungsvorschläge für den Farbwald in Koblenz - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 20.11.2015
Report 19/2015
Ausstellung „Neu im BBK“
Ausstellung „Neu im BBK“ - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 20.11.2015
Report 18/2015
Kunstkonzept für Haus der Zukunft, Berlin
Kunstkonzept für Haus der Zukunft, Berlin - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 20.11.2015
Report 17/2015
Der Farbwald bei neutralem Licht
Der Farbwald bei neutralem Licht - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 20.11.2015
Report 16/2015
Vortrag „Lack als künstlerisches Medium“
Vortrag „Lack als künstlerisches Medium“ - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 20.11.2015
Report 15/2015
Ausstellung Kunstverein Landau/Pfalz
Ausstellung Kunstverein Landau/Pfalz - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 20.11.2015
Report 14/2015
Ausstellung Galerie Katrin Hiestand, Landau/Pfalz
Ausstellung Galerie Katrin Hiestand, Landau/Pfalz - Burghard Müller-Dannhausen
aktualisiert 21.09.2015
Report 13/2015
Kunstkonzept Landtagsgebäude Stuttgart
Kunstkonzept Landtagsgebäude Stuttgart - Burghard Müller-Dannhausen
aktualisiert 16.10.2017
Report 12/2015
Der Farbwald im Mai
Der Farbwald im Mai - Burghard Müller-Dannhausen
aktualisiert 21.09.2015
Report 11/2015
Kunstkonzept OTH Regensburg
Kunstkonzept OTH Regensburg - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 07.08.2015
Report 10/2015
22. Künstlermesse Karlsruhe
22. Künstlermesse Karlsruhe - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 07.08.2015
Report 09/2015
Kunstrundgang Landesgartenschau Landau
Kunstrundgang Landesgartenschau Landau - Burghard Müller-Dannhausen
aktualisiert 01.02.2016
Report 08/2015
Eröffnung Landesgartenschau Landau 2015
Eröffnung Landesgartenschau Landau 2015 - Burghard Müller-Dannhausen
aktualisiert 21.09.2015
Report 07/2015
Kunstkonzept Feuerwehrschule Bruchsal
Kunstkonzept Feuerwehrschule Bruchsal - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 07.08.2015
Report 06/2015
Kunstkonzept Amtsgericht Günzburg
Kunstkonzept Amtsgericht Günzburg - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 07.08.2015
Report 05/2015
Montage Farbwald Landau
Montage Farbwald Landau - Burghard Müller-Dannhausen
aktualisiert 21.09.2015
Report 04/2015
Konzept deutsch-französische Botschaft Dhaka
Konzept deutsch-französische Botschaft Dhaka - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 07.08.2015
Report 03/2015
Kunstkonzept Hessischer Hof, Worms
Kunstkonzept Hessischer Hof, Worms - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 07.08.2015
Report 02/2015
Ausführung des Malerei-Objekts Farbwald
Ausführung des Malerei-Objekts Farbwald - Burghard Müller-Dannhausen
aktualisiert 21.09.2015
Report 01/2015
Kunstkonzept MZE Karlsruhe
Kunstkonzept MZE Karlsruhe - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 07.08.2015
Report 12/2014
Die Farbwand im Alltag des Klinikums
Die Farbwand im Alltag des Klinikums - Burghard Müller-Dannhausen
aktualisiert 21.09.2015
Report 11/2014
Installation Farbspeicher
Installation Farbspeicher - Burghard Müller-Dannhausen
aktualisiert 13.06.2015
Report 10/2014
Eröffnungsfeier Rems-Murr-Klinikum Winnenden
Eröffnungsfeier Rems-Murr-Klinikum Winnenden - Burghard Müller-Dannhausen
aktualisiert 21.09.2015
Report 09/2014
Farbwand, Reparaturen
Farbwand, Reparaturen - Burghard Müller-Dannhausen
aktualisiert 21.09.2015
Report 08/2014
Installation Sacra Conversazione
Installation Sacra Conversazione - Burghard Müller-Dannhausen
aktualisiert 21.09.2015
Report 07/2014
Ausstellung Kunstverein Frechen
Ausstellung Kunstverein Frechen - Burghard Müller-Dannhausen
aktualisiert 21.09.2015
Report 06/2014
Installation Alt St. Ulrich, Frechen
Installation Alt St. Ulrich, Frechen - Burghard Müller-Dannhausen
aktualisiert 16.10.2017
Report 05/2014
Farbwand nach der Fertigstellung
Farbwand nach der Fertigstellung - Burghard Müller-Dannhausen
aktualisiert 21.09.2015
Report 04/2014
Ausstellung Kunstverein Neckar-Odenwald
Ausstellung Kunstverein Neckar-Odenwald - Burghard Müller-Dannhausen
aktualisiert 21.09.2015
Report 03/2014
Kunstkonzept Fenestra, Installation
Kunstkonzept Fenestra, Installation - Burghard Müller-Dannhausen
aktualisiert 21.09.2015
Report 02/2014
Farbwand, Ausführung Bereich Gelb
Farbwand, Ausführung Bereich Gelb - Burghard Müller-Dannhausen
aktualisiert 21.09.2015
Report 01/2014
Farbwand, Ausführung Bereich Grün
Farbwand, Ausführung Bereich Grün - Burghard Müller-Dannhausen
aktualisiert 21.09.2015
Report 11/2013
Farbwand, Ausführung Bereich Orange
Farbwand, Ausführung Bereich Orange - Burghard Müller-Dannhausen
aktualisiert 21.09.2015
Report 10/2013
Farbobjekt für Landesgartenschau Landau
Farbobjekt für Landesgartenschau Landau - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 15.10.2014
Report 09/2013
Ausführung Farbwand, Vorbereitung
Ausführung Farbwand, Vorbereitung - Burghard Müller-Dannhausen
aktualisiert 21.09.2015
Report 08/2013
Auszeichnung für Gallery on Lex im Grand Hyatt
Auszeichnung für Gallery on Lex im Grand Hyatt - Burghard Müller-Dannhausen
aktualisiert 21.09.2015
Report 07/2013
Kunstkonzept Fenestra
Kunstkonzept Fenestra - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 15.10.2014
Report 06/2013
Ausstellung Gesellschaft für bildende Kunst, Trier
Ausstellung Gesellschaft für bildende Kunst, Trier - Burghard Müller-Dannhausen
aktualisiert 21.09.2015
Report 05/2013
Arbeitstreffen mit Brian Johnson
Arbeitstreffen mit Brian Johnson - Burghard Müller-Dannhausen
aktualisiert 21.09.2015
Report 04/2013
Ausstellung Sammlung Schroth, Soest
Ausstellung Sammlung Schroth, Soest - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 15.10.2014
Report 03/2013
Kunstkonzept Bundesministerium Bildung/Forschung
Kunstkonzept Bundesministerium Bildung/Forschung - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 15.10.2014
Report 02/2013
Künstlermesse art‘ pu:l 2013
Künstlermesse art‘ pu:l 2013 - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 15.10.2014
Report 01/2013
Kunstkonzept Farbwand, Winnenden
Kunstkonzept Farbwand, Winnenden - Burghard Müller-Dannhausen
aktualisiert 21.09.2015
Report 20/2012
Kunstkonzept Forum Confluentes, Koblenz
Kunstkonzept Forum Confluentes, Koblenz - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 15.10.2014
Report 19/2012
Ausstellung Galerie Lothar Kurz, Lenting
Ausstellung Galerie Lothar Kurz, Lenting - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 15.10.2014
Report 18/2012
Kunstkonzept Schloss Sonnenstein, Pirna
Kunstkonzept Schloss Sonnenstein, Pirna - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 15.10.2014
Report 17/2012
Lyrik-Korrespondenz, Galerie Hiestand, Landau
Lyrik-Korrespondenz, Galerie Hiestand, Landau - Burghard Müller-Dannhausen
aktualisiert 21.09.2015
Report 16/2012
Lese-Collage, Galerie artopoi, Freiburg
Lese-Collage, Galerie artopoi, Freiburg - Burghard Müller-Dannhausen
aktualisiert 21.09.2015
Report 15/2012
Kunstkonzept Universität Rostock
Kunstkonzept Universität Rostock - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 15.10.2014
Report 14/2012
Ausstellung Galerie Katrin Hiestand, Landau/Pfalz
Ausstellung Galerie Katrin Hiestand, Landau/Pfalz - Burghard Müller-Dannhausen
aktualisiert 21.09.2015
Report 13/2012
Ausstellung Galerie artopoi, Freiburg
Ausstellung Galerie artopoi, Freiburg - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 15.10.2014
Report 12/2012
Wettbewerbsentscheid Klinikum Winnenden
Wettbewerbsentscheid Klinikum Winnenden - Burghard Müller-Dannhausen
aktualisiert 21.09.2015
Report 11/2012
Kunstpreis Sparkasse Esslingen-Nürtingen
Kunstpreis Sparkasse Esslingen-Nürtingen - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 15.10.2014
Report 10/2012
Wettbewerb Klinikum Winnenden
Wettbewerb Klinikum Winnenden - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 15.10.2014
Report 09/2012
American Days mit Brian Johnson
American Days mit Brian Johnson - Burghard Müller-Dannhausen
aktualisiert 21.09.2015
Report 08/2012
Ausstellung Kunstverein Radolfzell
Ausstellung Kunstverein Radolfzell - Burghard Müller-Dannhausen
aktualisiert 15.10.2015
Report 07/2012
Edition „Alchemie“
Edition „Alchemie“ - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 15.10.2014
Report 06/2012
Ausstellung Unternehmensverbände, Saarbrücken
Ausstellung Unternehmensverbände, Saarbrücken - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 15.10.2014
Report 05/2012
Vorzugsausgabe 10-03-P
Vorzugsausgabe 10-03-P - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 15.10.2014
Report 04/2012
Ausstellung Galerie mbeck, Homburg/Saar
Ausstellung Galerie mbeck, Homburg/Saar - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 15.10.2014
Report 03/2012
Kunstkonzept „Lebensfluss“, Heidelberg
Kunstkonzept „Lebensfluss“, Heidelberg - Burghard Müller-Dannhausen
aktualisiert 16.10.2017
Report 02/2012
Kunstkonzept „Illusion“, Brugg/Aargau
Kunstkonzept „Illusion“, Brugg/Aargau - Burghard Müller-Dannhausen
aktualisiert 21.09.2015
Report 01/2012
Präsentation Farbfeldmalerei/Design, Ulm
Präsentation Farbfeldmalerei/Design, Ulm - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 15.10.2014
Report 05/2011
Installation „Der offene Rahmen“, Freiburg
Installation „Der offene Rahmen“, Freiburg - Burghard Müller-Dannhausen
aktualisiert 21.09.2015
Report 04/2011
Kunstkonzept „Der offene Rahmen“, Freiburg i. Br.
Kunstkonzept „Der offene Rahmen“, Freiburg i. Br. - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 15.10.2014
Report 03/2011
Implementierung „The Walking Horizon“, New York
Implementierung „The Walking Horizon“, New York - Burghard Müller-Dannhausen
aktualisiert 21.09.2015
Report 02/2011
Benefiz-Auktion Staufen i. Br.
Benefiz-Auktion Staufen i. Br. - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 15.10.2014
Report 01/2011
Kunstkonzept „The Walking Horizon“, New York
Kunstkonzept „The Walking Horizon“, New York - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 15.10.2014
Report 03/2010
Ausstellung Galerie mbeck, Homburg/Saar
Ausstellung Galerie mbeck, Homburg/Saar - Burghard Müller-Dannhausen
aktualisiert 01.02.2016
Report 02/2010
Kooperation mit Brian Johnson
Kooperation mit Brian Johnson - Burghard Müller-Dannhausen
aktualisiert 21.09.2015
Report 01/2010
Kunstkonzept „Ponds and Forests“, Boston
Kunstkonzept „Ponds and Forests“, Boston - Burghard Müller-Dannhausen
aktualisiert 21.04.2015
Report 05/2009
Kooperation mit Brian Johnson
Kooperation mit Brian Johnson - Burghard Müller-Dannhausen
aktualisiert 21.09.2015
Report 04/2009
Ausstellung „L‘oblique“, Montbéliard
Ausstellung „L‘oblique“, Montbéliard - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 15.10.2014
Report 03/2009
Ausstellung Galerie mbeck, Homburg/Saar
Ausstellung Galerie mbeck, Homburg/Saar - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 15.10.2014
Report 02/2009
Buch-Cover für Brian Johnson
Buch-Cover für Brian Johnson - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 15.10.2014
Report 01/2009
Kunstkonzept „Topos einer Schnittstelle“, Köln
erstellt 15.10.2014

Am 14. Februar 2009 wurden im Foyer der Luther Rechtsanwaltgesellschaft, Köln, zehn Bildtafeln, 125 x 125 cm, Digitaldruck auf Leinwand, installiert. Die Tafeln bilden ein Konzept, das für diesen Ort entwickelt wurde und an seine Architektur gebunden ist.

1503

Ziel des Konzeptes ist, die Identität eines Ortes zu betonen. Der Ort ist ein Foyer, eine Schnittstelle zwischen innen und außen. Das Innen ist ein Bürokomplex, zentraler Standort einer Unternehmens-Identität mit folgenden Merkmalen: Rechtsberatung nach effizienten „unternehmerischen“ Kriterien, Orientierung an der Situation und Intention des Mandanten, Mut zur innovativen Distanz (das Vertraute als fremd betrachten) und die Integration dieser Aspekte in einen kohärenten Lösungsweg (der alles verbindende rote Faden). Das Innen ist außerdem ein Ort, an dem Individuen sich begegnen und ein individuelles Beziehungsgeflecht knüpfen und entfalten. Kurz: die Individualität eines Hauses.

Das Außen, der Kölner Rheinauhafen, ist ein Areal, das eine Funktionsumwandlung erfährt: Vom Hafen als Umschlagplatz von Waren zum „Bürotop“ als Umschlagplatz von Ideen. Das Außen ist darüber hinaus ein fruchtbarer Boden für kreative Architektur und kreative Urbanität. Die Schnittstelle zwischen innen und außen ist in diesem Sinn eine Schnittstelle zwischen Kreativität innen und Kreativität außen.

1504

Weiteres Ziel des Konzeptes ist, die Identifikationen mit dem Ort zu verstärken. Die Mitarbeiter des Hauses identifizieren sich mit dem Ort, an dem sie einen Teil ihres Lebens verbringen, an dem sie Kompetenz, Engagement und Energie einbringen, an dem sie Entfaltung, Bestätigung und Entlohnung finden. Die Besucher des Hauses identifizieren sich mit dem Ort, an dem sie Erkenntnisse und Erfahrung gewinnen, an dem sie Beratung und Betreuung erfahren, an dem sie Kommunikation, Teilnahme und Nähe erleben. Die Passanten des Hauses identifizieren sich mit dem Ort, der bei erster Begegnung einen Wahrnehmungsimpuls auslöst und einen Augenblick des eigenen Lebens bewusst macht, der bei wiederholter Begegnung als vertrauter Topos erfahren wird.

Das Umfeld schafft Voraussetzungen für die Wahrnehmung: Farbeindrücke außen sind gespeichert, nachdem man sie vor dem Betreten des Foyers gesehen hat. Farbeindrücke innen stellen sich beim Betreten ein und begleiten die Wahrnehmung der Bildtafeln. Die Reihung der Quadrate, eine funktionale Maßnahme zum Schutz der Besucher, wird über die Funktion hinaus zu einem wirkungsvollen Wahrnehmungsfaktor. Das gesamte Umfeld besitzt eine polyrhythmische Struktur aus Senkrechten und Waagerechten. Alle diese Voraussetzungen gehören zur Identität des Ortes. Das Kunstkonzept betont diese Identität und bezieht sich daher auf die Voraussetzungen.

1505

Das Kunstkonzept bezieht sich auf das Architekturkonzept. Das Foyer ist die Schnittstelle zwischen drinnen und draußen. Damit ist das Foyer zugleich Innen und Außen. Diese Ambivalenz wird sichtbar im Grundriss als isoliertes „Segment“: Eine Ecke des Baukörpers ist gleichsam abgeschnitten. Die Form dieses Abschnitts ist ein rechtwinkliges spitzes Dreieck. Aus dem Dreieck im Grundriss ergibt sich im Baukörper ein Prisma. Die beiden Katheten des Prismas bilden durchsichtige Wände. Das Foyer wendet sich durch diese Wände nach außen. Dadurch wird die Ambivalenz des Innen und Außen bestätigt. Die Hypotenuse des Prismas bildet eine undurchsichtige Wand. Hier liegt die Nahtstelle zwischen dem inneren Baukörper und dem nach außen gerichteten Foyer. Der Zutritt zum Inneren des Gebäudes öffnet sich nur, indem man um diese Wand herumgeht. Dadurch wird die Abtrennung des „Segments“ bestätigt.

Das Foyer hat eine kommunikative Funktion. Es definiert sich aus Wandseite und Fensterseiten. Die Wandseite kommuniziert durch die Fensterseiten hindurch. Dieser Kommunikation gibt das Kunstkonzept einen Inhalt. Von der Wand geht eine zweifache Wirkung aus: Passanten und Besucher haben die Wand vor Augen. Sie erleben die Wand als Projektionsfläche. Sie schauen auf die Wand. Die Mitarbeiter des Hauses haben die Wand im Rücken. Sie erleben die Wand als Hintergrund, Basis, Rückhalt. Sie wissen um die Wand.

Die Wand bildet die Voraussetzungen für das formale Vorgehen. Als Nahtstelle hat sie eine kommunikative Bedeutung. Deshalb macht das Kunstkonzept die Wand bewusst. Die Breite der Wand wird betont und ausgeschöpft. Auch die Richtung der Wand wird betont. Sie weist von links nach rechts. Von links nach rechts bewegen sich die Besucher zum Tresen. Von links nach rechts öffnet sich das spitzwinklige Dreieck. Schließlich verstärkt das Kunstkonzept die Einheit der Wand. Denn zwei Umstände beeinträchtigen die Wahrnehmung: der geringe Betrachtungsabstand innerhalb des Foyers und der gläserne Windfang im Eingangsbereich.

1506

Das Kunstkonzept wurde umgesetzt in 10 Bildtafeln 125 x 125 cm, Digitaldruck auf Leinwand. Zuständig für den Aufbau der Bilddateien, die Bildbearbeitung und Druckvorstufe war Thomas Maxeiner Kommunikations-Design (www.creativerepublic.net). Druck und Montage am Bestimmungsort führte Motion Design, Frankfurt am Main, aus.

Report 03/2008
Ausstellung Kunstverein Stade
Ausstellung Kunstverein Stade - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 15.10.2014
Report 02/2008
Ausstellung Galerie am Hauptplatz, Fürstenfeldbruck
Ausstellung Galerie am Hauptplatz, Fürstenfeldbruck - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 15.10.2014
Report 01/2008
Ausstellung Kunstverein Husum
Ausstellung Kunstverein Husum - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 15.10.2014
Report 02/2007
Ausstellung Galerie Manfred Rieker, Heilbronn
Ausstellung Galerie Manfred Rieker, Heilbronn - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 15.10.2014
Report 01/2007
Präsentation Farbfeldmalerei/Design, Ulm
Präsentation Farbfeldmalerei/Design, Ulm - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 15.10.2014