Burghard Müller-Dannhausen
2016
 - Burghard Müller-Dannhausen
aktualisiert 12.03.2016
2015
 - Burghard Müller-Dannhausen
aktualisiert 19.02.2016
2014
 - Burghard Müller-Dannhausen
aktualisiert 08.01.2016
2013
 - Burghard Müller-Dannhausen
aktualisiert 22.11.2014
2012
 - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 16.10.2014
2011
 - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 16.10.2014
2010
 - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 16.10.2014
2009
 - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 16.10.2014
2008
 - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 16.10.2014
2007
 - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 16.10.2014
2006
 - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 16.10.2014
2005
 - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 16.10.2014
2004
 - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 16.10.2014
2003
 - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 16.10.2014
2002
 - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 16.10.2014
2001
 - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 16.10.2014
2000
 - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 16.10.2014
1999
 - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 16.10.2014
1998
 - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 16.10.2014
1997
 - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 16.10.2014
1996
 - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 16.10.2014
1995
 - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 16.10.2014
1994
 - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 16.10.2014
1993
 - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 16.10.2014
1992
 - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 16.10.2014
1991
 - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 16.10.2014
1990
erstellt 16.10.2014

Die Abkehr von den integrierten Mustern nach einem Jahr bedeutet zugleich eine Abkehr von den komplexen Bildmustern der 80er Jahre. Ein völlig neuer Ansatz wird entwickelt. Grund-Modul ist eine lang gestreckte, streifenförmige Raute, die verschiedene Möglichkeiten formal plausibler Zusammensetzungen erlaubt. Die Rauten können sich an den Außen-Kanten berühren, aber auch übergreifend an den Innen-Kanten. Daraus ergibt sich ein begrenztes Inventar von Winkelungen. Es wird jeweils ein Prinzip der Zusammensetzung gewählt, das sich wie ein Programm wiederholt. Auf diese Weise entsteht ein regelmäßiges Muster, eine Art Balken-Netz. Das Muster legt sich wie eine Zeichnung über die Bild-Fläche, oder auch wie eine Choreografie. Beide Analogien werden im Arbeits-Prozess bewusst wahrgenommen und reflektiert. Die Bildung programmgemäßer Muster ist gegenüber den Vorjahren noch nicht neu. Erst die veränderte Funktion bringt das Novum. Denn die Muster werden nicht zu Farb-Trägern. Sie tragen allein das obligatorische Weiß. Durch diese Homogenität sind die Zusammensetzungen nicht mehr konkret sichtbar, sondern nur aus der formalen Logik nachzuvollziehen. Das Wesentliche liegt nun darin, dass die verbleibenden Freiräume – ebenso regelmäßig wie das Muster selbst – der Farbe zugewiesen werden. Das hat verschiedene Wirkungen zur Folge. Zunächst kann freier mit der Farbe umgegangen werden. Verteilung und Quantität werden flexibler gesteuert. Außerdem stoßen die Farb-Zonen in der Regel nicht mehr zusammen. Farb-Kontraste wirken nur noch über die Distanz des weißen Steges. Vor allem aber bekommt das Weiß eine Aktivität, das es vorher nicht hatte. Das Weiß wird zum agierenden Moment im Bild. Es wird zudem räumlich aus der Tiefe nach vorn geholt. Die Vorstellung eines weißen Hintergrundes hat ausgedient. Im Verlauf des Jahres wurden die regelmäßigen Muster durch freie, intuitive Zusammensetzungen abgelöst.

Juli 1990 I - Burghard Mller-Dannhausen
Juli 1990 I
Acryl auf Leinwand
120 x 140 cm
Morgenstern & Kaes
Werbeagentur
Ludwigsburg
April 1990 II - Burghard Mller-Dannhausen
April 1990 II
Acryl auf Leinwand
80 x 90 cm
Sammlung
Wolfgang Wangler
Köln
1989
 - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 16.10.2014
1988
 - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 16.10.2014
1987
 - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 16.10.2014
1986
 - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 16.10.2014
1985
 - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 16.10.2014
1984
 - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 16.10.2014
1983
 - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 16.10.2014
1982
 - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 16.10.2014
1981
 - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 16.10.2014
1980
 - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 16.10.2014
1979
 - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 16.10.2014
1978
 - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 16.10.2014
1977
 - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 16.10.2014
1976
 - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 16.10.2014
1975
 - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 16.10.2014
1974
 - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 16.10.2014