Burghard Müller-Dannhausen
2016
 - Burghard Müller-Dannhausen
aktualisiert 12.03.2016
2015
 - Burghard Müller-Dannhausen
aktualisiert 19.02.2016
2014
 - Burghard Müller-Dannhausen
aktualisiert 08.01.2016
2013
 - Burghard Müller-Dannhausen
aktualisiert 22.11.2014
2012
 - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 16.10.2014
2011
 - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 16.10.2014
2010
 - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 16.10.2014
2009
 - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 16.10.2014
2008
 - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 16.10.2014
2007
 - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 16.10.2014
2006
 - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 16.10.2014
2005
erstellt 16.10.2014

Die Beschäftigung mit Reihungen wird fortgesetzt, vor allem die Farbreihungen in Streifenform. Dabei wird die Anwendung dieses Prinzips weiter variiert. Einer der neuen Ansätze des Jahres 2005 ist die Wiederholung eines Farbgefüges in leicht vergrößerter und gewinkelter Anordnung. Dadurch wird die Form relativiert und die Farbe als konstituierendes Element bestätigt. Ein weiterer Ansatz ist das Wiederaufgreifen von Quadratrhythmen der Jahre 1983 und 1984. Diese Farborganisation lässt sich zwar aus der Logik des Bildaufbaus herleiten, zielt aber auf eine instabile Wahrnehmung, indem sie ihre Herleitung mal bestätigt, mal verleugnet. Ein dritter Ansatz kombiniert Streifenfolgen, die die Bildfläche vollständig bedecken mit Farbbändern, die innerhalb des Bildes enden und damit ein labiles Schweben aufweisen. Alle diese Beschreibungen meinen nicht ein Bildgeschehen der Form, sondern der Farbe. Denn das, was nach Form aussieht, ist in Wahrheit die Ausdehnung der Farbe. Form interpretiert als Ausdehnung der Farbe wird eingesetzt als ein Parameter der Farbgestaltung. Neben Farbwert, Intensität, Helligkeit und Farbmenge ist die Ausdehnung und zugleich die Lokalisierung der Farbe das wesentliche Mittel, Farbe im Bild zu realisieren und zu verankern. Gerade dieses Mittel führt zur angestrebten epischen Bildhaftigkeit.

5-12-3, 2005 - Burghard Mller-Dannhausen
5-12-3, 2005
Acryl auf Leinwand
85 x 80 cm
Sammlung
Carl-Jürgen Schroth
Soest
5-10-5, 2005 - Burghard Mller-Dannhausen
5-10-5, 2005
Acryl auf Leinwand
85 x 80 cm
Sammlung
Carl-Jürgen Schroth
Soest
2004
 - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 16.10.2014
2003
 - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 16.10.2014
2002
 - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 16.10.2014
2001
 - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 16.10.2014
2000
 - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 16.10.2014
1999
 - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 16.10.2014
1998
 - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 16.10.2014
1997
 - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 16.10.2014
1996
 - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 16.10.2014
1995
 - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 16.10.2014
1994
 - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 16.10.2014
1993
 - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 16.10.2014
1992
 - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 16.10.2014
1991
 - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 16.10.2014
1990
 - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 16.10.2014
1989
 - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 16.10.2014
1988
 - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 16.10.2014
1987
 - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 16.10.2014
1986
 - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 16.10.2014
1985
 - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 16.10.2014
1984
 - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 16.10.2014
1983
 - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 16.10.2014
1982
 - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 16.10.2014
1981
 - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 16.10.2014
1980
 - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 16.10.2014
1979
 - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 16.10.2014
1978
 - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 16.10.2014
1977
 - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 16.10.2014
1976
 - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 16.10.2014
1975
 - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 16.10.2014
1974
 - Burghard Müller-Dannhausen
erstellt 16.10.2014